Rheinkirmes- Schützenfest- Volksfest- Oberkassel

Kirmes, Schützen- und Volksfest

in Düsseldorf-Oberkassel -Bonn

Danny und Nicki_KirmesDie Oberkasseler Rheinkirmes in Oberkassel, einem Stadtteil von Düsseldorf, wird jährlich im Sommer eröffnet. Die Rheinkirmes/ Schützen- und Heimatfest mit Festival-Charakter dauert in Vergleich mit einer Westerwälder Dorfkirmes viel länger. Um genau zu sein dauert diese insgesamt 9 Tage. Es fängt am Freitag, den 13.07.2012 an und geht bis Sontag, den 22.07.2012. In diesem Jahr fällt in Oberkassel der erste Termin zum richtig abfeiern auf Christihimmelfahrt/ Vatertag den 17. Mai – 20. Mai 2012. Die nächsten bekannten Termine sind 19. Juli bis 27. Juli 2014  und 18. Juli bis 26. Juli 2015 (Angaben ohne Haftung).

Im Juli feiert der „St. Sebastianus Schützenverein Düsseldorf Oberkassel“ die größte Kirmes am Rhein. Mit einem Schützenumzug zu Ehren des Schutzpatrons St. Apollinaris begeht der Schützenverein das Fest. Dieser Umzug gehört in Nordrhein-Westfalen und Deutschland zu einer der größten historischen Umzüge.

Die Kirmes wird bei Feuerwerksspektakel mit Bootsfahrten, Schifffahrten und Schiffsrundfahrten ab Düsseldorf und anderen Städten am Niederrhein zum Großfeuerwerk Oberkasseler Kirmes gegenüber von Düsseldorf am Rhein eröffnet.

In den Festzelten auf dem Kirmesplatz werden die Gäste von DJs, Alleinunterhaltern, Musikduos und Live-Bands musikalisch und reichlich mit Düsseldorfer Alt bestens versorgt. Auf den Oberkasseler Rheinwiesen locken jedes Jahr die zahlreiche Attraktionen mit den historischen nostalgischen Karussells und spektakulären Fahrgeschäften. Darunter steht eine Vielzahl an Schießbuden für die rund 1 Million Besucher an.

Lassen Sie sich die einmalige Kirmes– Atmosphäre am linken Rheinufer von Düsseldorf mit einem Traditionellen Höhepunkt der Oberkasseler Kirmes den Höhenfeuerwerk mit Ufer-Beleuchtung am Kirmes-Freitag nicht entgehen.

Weitere genauere Angaben zu Veranstaltung dieser Art finden Sie auf den Seiten von St. Sebastianus Schützenverein Düsseldorf 1316 e.V.

Kommentar verfassen