Alleinunterhalter-Siegen-Hochzeit-Geburtstag

Feiern in NRW – Hochzeitsfeier, Geburtstagsfeier, Firmenfeier

Sie feiern eine Hochzeit, Firmenfeier oder Geburtstag in Siegen und Umgebung? Sie haben geeignete Räumlichkeit, Partyraum oder Saal schon gefunden?

Jetzt sind sie auf der Suche die richtige Hochzeitsmusik für Ihre Feier, Party oder Event zu finden? Sie suchen nach einem Alleinunterhalter, Musikduo oder Band? Hier kann ihre suche zu Ende sein.

Wir haben das passende Repertoire und eine Musik-Anlage mit Power und neuster Qualität die für alle Veranstaltungen geeignet ist. Und sind seit langem in Siegen und Umgebung mit Erfolg unterwegs. Sei es in Siegen, oder in Kreuztal oder in Freudenberg und Niederfischbach. Individuell an Ihre Bedürfnisse angepasst.

Wir wissen dass Sie der Mittelpunkt der Feier sind und wir stellen wir uns darauf ein. Sie buchen uns und wir lassen sie über den ganzen Ablauf der Veranstaltung entscheiden. Sei es Hochzeitsfeier, Geburtstagsfeier und allen anderen öffentlichen Events. Als erfahrenes  Entertainment Team  im Kreis Siegen planen wir auf Wunsch mit Ihnen gemeinsam Ihr Fest. Wenn sie diverse Künstler wünschen, die haben wir auch zur Hand.

Egal ob Alleinunterhalter, Duo, Band, DJ, Moderator, Travestitenshow, Zauberer, Bauchredner,  oder vieles mehr, TuUM Danny & Co aus Wissen im Westerwald veranstaltet mit Ihnen Ihre feier auch in Siegen und Umgebung.

Ein Ausführliches Vorgespräch gehört zu unseren Aufgaben, um Ihr Fest unvergesslich zu machen. Wenden Sie sich bei allen Fragen rund um Ihr Event an uns (“Tanz- und Unterhaltungsmusik Danny & Co”), Ihren Eventmanagement und Eventplaner der Region Siegerland bis in Winterberg und das ganze Sauerland Kreisgebiet.

Hochzeitbräuche- Hochzeit- Braut Entführung

Hochzeit-Braut Entführung

HochzeitsbildHochzeit– Entführungen werden manchmal „untragbar“ – für den Bräutigam, die Braut und dann oft für die gesamte Hochzeitsgesellschaft. Die Entführung der Braut tritt unauffällig und meistens zu Zeit wenn die meisten Gäste in „Partystimmung“ sind und haben einiges an Alkoholischen Getränken zu sich genommen. Wenn der Bräutigam in Kombination mit Alkohol auch leicht angeheitert ist und erfährt dass die Braut entführt worden ist, gibt es ja oft ein Grund zum „Kollaps“ der bisherigen gute Laune und der Partystimmung.

Es geschah bei einer Hochzeitsfeier, als die Braut entführt wurde, wie es die Tradition vorschreibt. Vieleicht weil sie ganz widerwillig tanzte, oder wer weiß aus welchen Grund, begrüßte sie die Gelegenheit, aus dem Karussell der Schlager- und Volksmusik Rhythmen verschwinden zu dürfen. Vor allem, von den ganzen Onkel und Paten, Freunden, Zeugen und Neffen, welche auf jede weiße ihre männliche Ehre unter beweisbringen wollten, das sie mit der Braut mal Tanzten.

Und so kurz vor Mitternacht fuhr vom Lokal ein Auto los mit der Braut und den Entführen. Weil der Bräutigam merkte, dass etwas passiert, lief auch er zum Ausgang  und ehrlich gesagt, wenn er wirklich gewollt hätte, und  in ein Auto gestiegen wäre, oder sich von jemanden z.B. einen „Nichttrinker“ fahren ließ, könnte er seine Braut locker einholen und es wäre. Aber dann wäre es wahrscheinlich eine ganz langweilige Geschichte.

Die Gruppe von „Entführer und der „entführten“ beschlossen, auf den Bräutigam in einem Club zu warten. Minuten vergingen und vergingen auch paar Stunden … eins, zwei … – und vom Bräutigam kein schimmer. Weil die Braut seinen liebsten bereits gut kannte, gefüllt mit Besorgnis begann sie zu drängen und die Entführer gebetet zurück zukehren. Zunächst wollten sie nichts davon hören. „Er sollte sie abholen, weil er sie liebt. Doch nach der dritten Stunde des Wartens war zu verstehen,  dass der Bräutigam nicht kommt. Und so kehrten sie wieder zu der Hochzeitsfeier zurück. Draußen standen schon unruhige Gäste  als Vorläufer der drohenden Katastrophe.

Der Saal war stickig und die Musik spielte … bis zu dem Moment, als der Bräutigam die Rückkehr seine geliebte Braut und ihre Entführer registrierte. Ich weiß nicht, ob mich der Bräutigam in diesem Moment mehr auf ein Stierkämpfer, oder einen wütenden Bullen erinnerte. Vielleicht beides, aber ein paar Sekunden reichten dafür um die letzten Zeichen der guten Stimmung zu verschwinden lassen. Es folgte, dann nur Gebrülle, mansche weinten und plötzliche Abreise der Hochzeitsgäste in die Sicherheit ihres zu Hause.

Der Moment kam zu „Ernüchterung“ der angetrunkenen Teilnehmer, sowie der Braut, die bis jetzt nicht wusste, mit wem sie es wirklich zu tun hatte. – Und mit diesem Mann soll sie ab jetzt leben?! Es folgte die Fahrt nach Hause, mit dem Auto welche auf halber Strecke eine Reifenpanne hatte. Das fehlte nur noch in der frostigen Atmosphäre der Hochzeitsnacht, zum Glück … Und was passiert als nächstes?

Noch langer zeit musste die Braut ihren Verrat büßen und der „Torero“ sagte nur:  „Du hast mich verraten, du flüchtest mir von dem Altar!“ Ich weiß nicht, vielleicht könnte auch Dieser Beitrag  heißen: „Wie kommen Ehepaare um Illusionen.“ Es kann in der Tat früher oder später bei vielen vorkommen, aber das es so  schnell vor kommt, damit hätte wirklich keiner gerechnet … Deshalb ist es besser die Braut nicht zu entführen sondern die Hochzeitsfeier zusammen bei gute Musik vom Alleinunterhalter, Duo oder Band zu verbringen. Unsere Empfehlung im  Westerwald- das Musikduo Danny & Nicki aus Wissen an der Sieg.

Noch mehr Hochzeitsbräuche und Hochzeitspiele?