Alleinunterhalter- Rheinlandpfalz- Hochzeit

Wie man Musik, für eine Hochzeitsfeier oder Event bucht?

Ob Alleinunterhalter, Musik-Party Duo oder Band, kann durch das absenden eines ausgefühlten Vertrags von unsere Web Seite erfolgen. Am besten vorher mit einem  unverbindlichem Anfrage Formular, per E-Mail oder Telefonisch erfragen ob der Termin frei ist und wie hoch das Honorar ist.

Diese Reservierung wird von uns bestätigt, in Form einer E-Mail, wo auch Ihre Daten noch einmal aufgeführt sind, damit Sie die noch einmal überprüfen können. Eine Anzahlung haben wir noch nicht eingeführt, deshalb ist es nicht nötig das Sie uns im voraus bezahlen. Es wird erst am Auftritts ende  in bar an den Künstler oder deren Vertreter bezahlt.

Eine Anfrage vor der Bestellung verläuft immer unverbindlich und für Sie Kostenlos. Wiederum, wenn der von Ihnen ausgefühlte Vertrag von Ihnen verschickt und von uns bestätigt wurde, sind die gebuchten Termine fest Reserviert und der Vertrag tritt voll in Kraft.

Eine Kündigung ist unakzeptabel!

Nach Vertragsabschluss, steht ein Termin extra für Sie Reserviert und alle anderen Anfragen werden mit Besetzt abgewiesen. Deshalb überlegen Sie sich vorher richtig ob Sie uns buchen wollen und ob Sie unsere Leistung bezahlen wollen, bevor zum Vertragsabschluss kommt. Eine Aufhebung des Vertrags In diesen Fällen wird unmöglich!

AGB Lesen!

Wo für schon Lesen?! Überall steht doch das gleiche drin!? Das, sagen viele.  Aber Sie sollten gerade die ein paar Zeilen von unseren AGB ernst nehmen, weil sie ein wichtiges Teil, bei einer Buchung von Musikalischen Unterhaltung für Ihre Feier sind. Die AGB (Allgemeine Geschäftsbedingungen)  sind für beiden Seiten bindend.

Von unserer Seite gibt es nie eine Kündigung, und jeder „Kunde“, was unsere Zuverlässigkeit betrifft, kann absolut mit uns rechnen. Wenn es jedoch passiert, dass wir wegen einem wirklich ernsthaften Grund nicht auftreten können (- höhere Gewalt – ein Unfall, schwere Krankheit, Naturkatastrophen …) – es passiert einfach. Dann sind wir in der Lage, für eine vollständig adäquate Vertretung zu sorgen.  🙂

Sie fragen sich vielleicht, warum sollten Sie uns gerade bei den unzähligen Bands, Alleinunterhalter und Musikduos buchen. Sicherlich werden wir Ihnen nicht erzählen, dass wir die billigsten von allen sind. Unser Preis ist sehr Standard in der Musik Unterhaltungsbranche. Die Höhe der Gage erfahren Sie in der Regel per Telefon.

Der Betrag ist aber dann für beide Seiten verbindlich, und Sie müssen sich keine Sorgen machen das wir vieleicht  14 Tage vor Ihrer Veranstaltung geheimnisvoll teurer werden oder plötzlich krank werden, und zu Ihrem Termin nicht erscheinen wegen einem besseren Bezahlung wo anders.

Einige unserer „Kollegen“ tun es leider, und sin eine Schande für die ganze Musik-  Unterhaltung  Gewerbe. Wir wollten nicht in die Haut des Kunden stecken, für die dies geschieht. Wir erhielten schon paar Mal solche Anrufe, dass Band oder ein Musiker in der letzten Minute einfach, das Auftreten  bei einer Veranstaltung abgesagt hat.  Wo wir dann gespielt haben.

Vorteil des Musikduos Danny & Nicki

Wir haben unter anderem weiter hin auch diesen Vorteil. Unsere Besetzung ist dauerhaft und Sie wissen, dass wirklich jederzeit zu Ihre Veranstaltung Danny und Nicki, Spielen und Singen. Auf vielen Musiker Web- Seiten, sehen Sie mehrere Musiker oder zwei bis drei Sängern, Sängerinnen und Sie wissen bis zum letzten Moment nicht wer eigentlich auf Ihrer Feier spielt. Bei uns ist es nicht der Fall.

Unsere Größte Referenz, ist die Mundpropaganda entstanden von unzähligen Auftritten sowie Private Feiern, Hochzeitsfeiern, Geburtstagsfeiern aber auch was uns meist Werbung macht, sind die Gigs bei Veranstaltungen in aller Öffentlichkeit wie KirmesSchützenfest, Stadtfest und Verschiedene Karnevalistische Anlässe, sei es:

  • Prinzenproklamation
  • Kappensitzung
  • Narrensitzung
  • Frauensitzung
  • Prunkensitzung
  • Altweiberball
  • Möhnenball
  • Faschingsbälle
  • Kindersitzung

 Sprechen Sie mit uns, Fragen Sie uns per Telefon wo wir gespielt haben, bzw. nach den nächsten öffentlichen Auftritt.